Windows 8 Einstellungen anpassen - itfacts.org die IT Seite für Nachrichten, Tutorials für Profis
2

Windows 8 Einstellungen anpassen

Windows 8 bietet zwei Möglichkeiten an, um Einstellungen am Computer zu ändern. Die einfachste Methode ist hierbei, der Aufruf über die Charme-Leiste. In dem Raster Einstellungen findet man die grundlegende Einstellungen, wie zum Beispiel das Datum und die Uhrzeit. Für komplexe Aufgaben empfiehlt es sich, die Systemsteuerung zu nutzen. Wie Sie die verschiedenen Windows 8 Einstellungen aufrufen und nutzen können, erfahren Sie im weiterem Verlauf.

Windows 8 Einstellungen über Charme

Um die Einstellungen in der Charme-Leiste anzuzeigen gibt es wiederum zwei Möglichkeiten. Entweder fahren Sie mit der Maus an den rechten, oberen Bildschirm Rand oder drücken Sie die Windows-Taste + C. Anschließend klicken Sie auf Einstellungen.

Übersicht der Einstellungsmöglichkeiten:

  • Netzwerk, listet alle verfügbaren Netzwerke auf
  • Lautstärke, regelt die Systemlautstärke
  • Helligkeit, Anpassung der Bildschirmhelligkeit
  • Benachrichtigungen, Einblenden und Ausblenden von System-Benachrichtigungen
  • Ein/Aus, Computer in den Energie Sparmodus setzen, Herunterfahren und Neustarten
  • Tastatur, Einstellung vom Tastaturlayout – zum Beispiel Deutsch, Englisch
Charms

Bild: Windows 8 Einstellungen – Charme-Leiste

Anmerkung: Einige Einstellungen könnten deaktiviert sein, da sie von ihrem Gerät nicht unterstützt werden, wie zum Beispiel die Helligkeitsregelung.

Netzwerk
Diese Einstellung wird zwar an ihrem Desktop PC weniger verwendet, aber für Tablets und Notebooks ist diese oft erforderlich. Um ein neues Netzwerk beizutreten, gehen Sie über die Charme-Leiste auf die Einstellungen und klicken anschließend auf Einstellungen. Über die Kachel Netzwerk gelangen Sie zur Netzwerkumgebung. Hier werden alle verfügbaren Netzwerke aufgelistet. Suchen Sie sich das entsprechende Netzwerk aus und klicken anschließend auf Verbinden. Sollte das ausgewählte Netzwerk verschlüsselt sein, fordert Windows Sie auf ein Passwort einzugeben.

Systemlautstärke 
Wie auch schon unter älteren Windows-Versionen bekannt, bietet Windows 8 eine Systemlautstärkenregulierung an. Einige Anwendungen verfügen über eine interne Regelung, wie zum Beispiel die Musik-App. Die Systemlautstärke in der Charme-Leiste ist diesem übergeordnet. Um die Lautstärke anzupassen, klicken Sie in der Charme-Leiste auf das Lautsprechersymbol und ziehen anschließend den Regler in die gewünschte Position. Wer gerne die Musik laut hört, aber die Lautstärke für E-Mail Benachrichtigungen als störend empfindet, sollte die Regulierung der Lautstärke über die Systemsteuerung vornehmen (Systemsteuerung -> Hardware und Sound -> Systemlautstärke).

Tipp: Die Systemsteuerung erreichen Sie am schnellsten mit dem Suche-Tool. Dafür öffnen Sie erneut die Charme-Leiste mit Windows+C und klicken auf die Lupe. Nachdem die Suche geöffnet wurde, schreiben Sie in das Feld Systemsteuerung und bestätigen dies mit Enter. Es sollte sich die Systemsteuerung öffnen.

Bildschirmhelligkeit
Gerade bei Notebooks wird die Helligkeitsanpassung oft gebraucht um die Akkulaufzeit zu erhöhen. Analog zur Systemlautstärke wird die Anpassung über einen Regler durchgeführt. Hier bleibt zu erwähnen, dass nicht alle Bildschirme diese Windows 8 Einstellung unterstützen.

Uhrzeit und Datum
Diese Windows 8 Einstellung wird im Normalfall kaum gebraucht, es sei den die Uhrzeit oder das Datum setzt sich aus unerklärlichen Gründen zurück. In der Regel stellt sich die Uhr auch automatisch auf Sommer- und Winterzeit um. Falls Sie die Uhrzeit oder das Datum ändern wollen, drücken Sie erneut die Windows-Taste + C und anschließend das Raster Einstellungen. Unter PC-Einstellungen ändern, Allgemein finden Sie alle verfügbaren Zeitzone – die Uhrzeit sollte sich entsprechend aktualisieren. Analog dazu kann die Uhrzeit auch über die Systemsteuerung eingestellt werden, ohne die Nutzung von Zeitzonen.

Herunterfahren, Energie sparen, Neu starten 
Wenn Sie an dieser Stelle angelangt sind, suchen Sie wohl den vermeintlichen Herunterfahren-Button, den Sie aus älteren Windows-Versionen gewohnt sind. Wie bereits in anderen Artikeln beschrieben, können Sie sich die alte Menüführung mit Tools wiederherstellen, Startmenü wiederherstellen. Das Symbol Ein/Aus in der Charme-Leiste ersetzt diesen und stellt ebenso die selben Funktionen zur Verfügung wie der bereits bekannte.

Tastatur
Hier können Sie die bei der Installation eingestellten Tastatursprache ändern, diese wird auch oft versehentlich umgestellt. Für Touchgeräte kann hier außerdem die Bildschirmtastatur angezeigt werden. Analog dazu können Sie das Tastaturlayout auch auf dem Desktop ändern. In der Taskleiste neben der Uhrzeit befindet sich ein Kürzel für die zur Zeit eingestellte Sprache (zum Beispiel DEU). Mit einem einfachen klicke öffnet sich ein kleines Fenster, indem Sie die oben genannten Einstellungen schneller ausführen können.

Weitere Informationen
Wir hoffen, wir konnten Ihnen mit den Windows 8 Einstellungen helfen! In unserer Windows 8 Rubrik können Sie mehr zum Thema Windows 8 und dessen Nutzung finden.

So wurde dieser Artikel gefunden:

  • windows 8 einstellungen
  • windows 8 uhrzeit einstellen
  • windows 8 einstellungen öffnen
  • uhrzeit einstellen windows 8
  • windows 8 uhrzeit ändern
  • windows 8 einstellen
  • einstellungen windows 8
  • win8 einstellungen
  • windows 8 einstellungen ändern
  • windows 8 konfigurieren
In Kategorie: Tutorials, Windows 8 Tags: , , , ,

Like & Share

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (7 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...

Ähnliche Artikel

2 Kommentare zu "Windows 8 Einstellungen anpassen"

  1. W.Bauch sagt:

    Das Problem besteht immer noch. Der Kommentar auf den Computer ist, das System wird nicht unterstützt.

Hinterlasse ein Kommentar

Kommentar abschicken