Datenverlust im Internet – Ein Gegenmittel - itfacts.org die IT Seite für Nachrichten, Tutorials für Profis
1

Datenverlust im Internet – Ein Gegenmittel

Immer mehr Unternehmen bieten ihre Produkte und Dienstleistungen in der heutigen Zeit über das Internet an. Ja, manche werden sogar bloß zu diesem Zweck gegründet, nämlich um Waren im World Wide Web zu vertreiben. Für die Kunden ergeben sich so zahlreiche Vorteile. Zum einen muss man für Bestellungen und das Shoppen an sich überhaupt nicht mehr das Haus verlassen. Inzwischen lässt sich einfach alles locker über das Internet bestellen und in den meisten Fällen bekommt man die Ware direkt ins Haus geliefert. Es spart eine Menge Zeit, nicht mehr persönlich in ein Geschäft gehen zu müssen, um etwas zu kaufen. Doch neben der Tatsache, dass durch den Internet-Shopping-Boom viele kleinere Läden im Einzelhandel leiden, gibt es noch weitere Punkte an diesem Konzept zu bemängeln.

672730_web_R_B_by_Wolfgang Tismer_pixelio.de

Da wäre vordergründig die oftmals nicht gewährleistete Datensicherheit. Um etwas im Netz zu bestellen oder zu buchen, muss nämlich der Kunde selbstverständlich seine Daten auf der entsprechenden Seite zurücklassen. Man sollte meinen, dass sich die Unternehmen in der Pflicht sehen, diese Daten so vertraulich wie möglich zu behandeln und aufzupassen, dass es nicht zu Verlusten kommt. Vielen scheint die Sicherheit der Kundendaten allerdings nicht besonders wichtig zu sein, wenn man sieht, wie viele derartige Vorfälle in den letzten Jahren in den Medien aufgetaucht sind. Dabei ist es gar nicht so schwierig, dafür zu sorgen, dass den Daten nichts passieren kann.

Die verschlüsselte Weitergabe der Daten ist ein Muss und zudem kann man für Sicherheit sorgen, indem man SSL Zertifikate verwendet. Hierfür wendet man sich als Unternehmen am besten an eine namhafte und zuverlässige Zertifizierungsstelle wie Thawte. Auf der Internetseite gibt es einen übersichtlichen Überblick um festzustellen: Welches SSL Zertifikat wird meinen Ansprüchen gerecht? Mit Hilfe dieser Zertifikate werden beispielsweise die Kommunikationspartner durch asymmetrische Verschlüsselungsverfahren authentifiziert und Datenübertragungen verschlüsselt und auf vertraulicher Basis durchgeführt. Sichern Sie mehrere Subdomains mit einem einzigen SSL Zertifikat, wenn sie Zeit und Geld sparen wollen, nämlich mit den Wildcard SSL-Zertifikaten von Thawte. So müssen Sie weniger SSL-Zertifikate erwerben und verwalten, können sich aber trotzdem sicher sein, dass alle Subdomains entsprechend ausgestattet sind.

Bildquellenangabe: Wolfgang Tismer  / pixelio.de
In Kategorie: News, Software Tags: , ,

Like & Share

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...

Ähnliche Artikel

Ein Kommentar zu "Datenverlust im Internet – Ein Gegenmittel"

Hinterlasse ein Kommentar

Kommentar abschicken