Tutorial für eigene Let´s Plays - Geld verdienen mit Youtube Videos - itfacts.org die IT Seite für Nachrichten, Tutorials für Profis
0

Tutorial für eigene Let´s Plays – Geld verdienen mit Youtube Videos

Let´s Plays sind nicht nur eine neuartige Modeerscheinung sondern auch eine schöne Einnahmequelle. Warum man eigene Let´s Plays erstellen sollte, wie man Geld damit verdient und wie man dies technisch umsetzt erläutere ich in diesem Tutorial für Let´s Plays.

1616546_1438426763059246_558303685_n

Warum eigene Let´s Plays erstellen?

  • Ein Let´s Play ist eine gute Möglichkeit im Internet für einen guten Ruf zu sorgen. Wer regelmäßig in seinem Themenumfeld veröffentlicht entwickelt sich zu einer Autorität. So hat sich z.B. PietSmiet einen Namen im Bereich Kochen gemacht und sein eigenes Format: Let´s eat gestaltet. Ähnlich hat es TheWolverous gemacht und sich auf die klassischen Let´s Play´s konzentriert. Auf solchen Kanälen sind ein paar Hunderttausend views keine Seltenheit.
  • Das Thema Reflektion ist besonders für Spieler interessant. Im mid und highlevel Bereich ist es üblich, dass sich die Spieler filmen und so ein eigenes Feedback geben können. Auf diesem Weg verbessern sich die Spieler stetig. Diese Videos inkl. vertontem Feedback werden online gestellt. Auf diese Weise profitiert nicht nur der Spieler an sich, sondern auch alle Zuschauer. Der Lernprozess aller wird auf diesem Weg abgekürzt.
  • Geld verdienen mit Let´s Play´s ist nicht zu verachten. Allerdings ist es notwendig eine große Reichweite zu haben, damit sich der Spaß auch lohnt. Alternativ ist es möglich sich in so genannten Nischen zu bewegen. Nischenmarketing zum Geld verdienen kann mit klug eingesetztem Köpfchen sehr rentabel werden. Allerdings ist hier meist eine hohe Frequenz oder ein skaliertes Modell notwendig.

Geld verdienen mit Let´s Plays – Wie geht das?

Wie ein Video im Internet dazu führt, dass am Ende des Monats mehr Geld auf dem Konto liegt ist den meisten schleierhaft. Kurz umfasst lässt sich sagen, dass in den Videos Werbung eingeblendet wird. Dabei gibt es zwei Formate:

  1. Der kurze Werbefilm zu Beginn eines Videos
  2. Die Einblendung von Anzeigen am unteren Teil des Videos
  3. Direktvermartung funktioniert so, dass der Videoersteller ein Produkt oder eine Firma positiv erwähnt

Valentin Möller hat sich Gedanken dazu gemacht und eine Art FAQ dazu in einem Video zusammengestellt, welches er für uns auf youtube veröffentlicht hat. Er fasst eigentlich alles recht gut zusammen:

Abschließend dazu sei gesagt, dass auf diesem Weg keiner Millionär über Nacht wird. Man sollte dies als ganz normales Businessmodell sehen. Mit guten und innovativen Ideen lässt sich natürlich mehr Geld in weniger Zeit verdienen.

Wie erstellt man eigene Let´s Plays?

Ein eigenes Let´s Play zu erstellen ist gar nicht so schwer. Im Prinzip sorgt ein im Hintergrund laufendes Programm dafür, dass der Bildschirminhalt in einem Video festgehalten wird. Dabei lässt sich noch bestimmen ob Elemente, wie z.B. die Taskleiste mit aufgenommen werden oder ob das Mikrofon zusätzlich als Audioquelle hinzugemischt werden soll. Folgende Videos gibt es dafür im Überblick:

  • fraps (old but gold)
  • Bandicam (gut, aber Shareware mit Logo im Video)
  • Movavi Screencapture (Umfangreich und umsonst)

Früher habe ich selber mit fraps gearbeitet, da dieses Programm damals das einzige seiner Art war. Nach und nach ist die Nachfrage nach solchen Programmen gestiegen und hat für einen Wettbewerb gesorgt, der den Usern zum Vorteil wurde. Auf diesem Weg wurde der Funktionsumfang größer und die Programme blieben oft kostenfrei. Wenn ich meinen Bildschirm aufnehmen möchte, sei es für ein Let´s Play oder für ein tutorial nehme ich mittlerweile nur noch Movavi. Das Programm ist einfach zeitgemäß und bietet tolle Einstellungsmöglichkeiten. So kann ich die Auflösung anpassen oder direkt das Wiedergabegerät bzw. die Plattform angeben. Ich kann mein Video also entweder für das iPad optimieren oder für Youtube, was ich eine gelungene Lösung finde mit der jeder Anwender zurecht kommt.

Fazit

Wer sich entscheidet Geld mit Let´s Plays zu verdienen sollte sich zunächst das oben eingebundene Video von Valentin Möller angucken um zu verstehen wie das überhaupt funktioniert. Wer gute Fähigkeiten in irgendeinem Bereich hat und etwas mitzuteilen hat kann diese Basis für eigene Let´s Plays nutzen und seine ersten Gehversuche damit machen.

In Kategorie: Blog, Tipps & Tricks

Like & Share

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...

Recent Posts

Hinterlasse ein Kommentar

Kommentar abschicken