Tipps und Tricks beim Aufbau einer Firmenwebsite - itfacts.org die IT Seite für Nachrichten, Tutorials für Profis
0

Tipps und Tricks beim Aufbau einer Firmenwebsite

Eine Frage die sich zunächst jeder Gründer bei einer Firmenwebsite stellen sollte, ist die Frage ob er dies alles selber schafft oder ob er eine Internetagentur, wie beispielsweise typo3helden beauftragt. Danach sollte ebenfalls die Frage auftreten, warum der potenzielle Kunde, genau bei Ihnen einkaufen und nicht bei den Konkurrenten auf dem Markt?

Spätestens hier sollte jedem klar sein, dass diese Frage nicht leicht zu beantworten ist. Doch sollte man trotzdem ins Rennen treten wollen, so sollte man diese Frage mit Klarheit und Euphorie mit Verbindung von Überzeugung beantworten. Wenn man diese Frage beantworten kann, wird es einem leichter fallen, die Website zu designen und zu gestalten.

Die Frage nach dem Budget und der Ziele ist ebenfalls sehr richtig. So ist das Anfangsziel beispielweise eine Kostendeckung der Kosten für die Website zu erreichen. Andernfalls würde man mit permanenten Ausgaben die Lust verlieren dieses Business fortzuführen.

Sollten diesen Gedanken ebenfalls klar durchdacht sein, sollten Sie sich überlegen, welche Zielgruppe Sie ansprechen wollen. Sie sollten eine klare Zielgruppe definieren und darauf achten die richtigen Besucher auf die Seite zu locken und nicht mehr Besucher, die kein Interesse haben am Produkt.

Empfehlenswert ist es sich realistische Ziele zu setzten und diese ebenfalls klein anzusetzen, um die Motivation bei einer Nichterreichung zu verlieren. Bei klein angesetzten Zielen ist die Wahrscheinlichkeit größer zufrieden zu sein, als bei großangesetzten. Ebenfalls sollten Sie ein klares Ziel definieren und nicht mehrere gleichzeitig.

Ebenfalls sollte man sich im klaren sein, dass die potenziellen Kunden niemals am Produkt interessiert sind, sondern an der Problematik die anfangs da ist und nur mit ihrem Produkt gelöst werden kann. Sollten Sie beispielsweise ein Pharmazeut sein, so sollten Sie sich daran richten die Schmerzen Ihrer Kunden zu lindern und an zweiter Stelle sollte der Verkauf des Produktes stehen.

Sollte Ihre Website ausgeprägt sein, so sollten Sie alles schön sortiert verteilen und nicht alles auf eine Seite pressen. Das ist nicht nur schädlich für das Suchmaschinen-Ranking, sondern es schreckt auch ebenfalls die Kunden ab, wegen dem Überfluss an Informationen.

Ebenfalls sollten Sie sich zum Ziel setzten eine optisch einwandfreie Website anzubieten, mit einigen Bildern, die den Kunden zum Nachdenken anregen, sondern sollten Sie ebenfalls Informationen zum kostenfreien PDF-Download anbieten, da dies viele Kunden wirbt und das Ansehen und den Traffic Ihrer Firma besonders stark anregt. Sie sollten im Gegensatz zur Konkurrenz einen Mehrwert bieten und sich von der breiten Masse abheben.

In Kategorie: Allgemein

Like & Share

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...

Recent Posts

Hinterlasse ein Kommentar

Kommentar abschicken