Originale Software Lizenzen zu günstigen Preisen - itfacts.org die IT Seite für Nachrichten, Tutorials für Profis
0

Originale Software Lizenzen zu günstigen Preisen

Esdownload.de ist ein Anbieter, der digitale Software Lizenzen zu besonders günstigen Preisen anbietet. Dabei wird das Produkt durch eine SSL Verschlüsselung auf der Webseite des Herstellers heruntergeladen und Esdownloads sendet den Aktivierungsschlüssel per E-Mail zu. Die Software wird einfach auf dem Gerät installiert und der Nutzer wird beim ersten Öffnen dazu aufgefordert den Produktschlüssel einzugeben. Dieser kann einfach aus der E-Mail kopiert werden um die Software zu aktivieren. Nun kommt die Frage auf, warum die Preise variieren, obwohl es sich um Originalware des Herstellers handelt. Grund dafür kann sein, dass es sich um aussortierte oder übrig gebliebene Lizenzen von großen Unternehmen handelt, welche beispielsweise umziehen oder aus insolvenzgründen schließen. Oft stehen auch andere Gründe im Vordergrund, wie übrig gebliebene Lizenzen aus Volumenpaketen oder ein Umstieg auf andere Softwares. An der Ware ändert sich dadurch jedoch nichts – außer der Preis. Softwares nutzen sich im Gegensatz zu anderen Produkten nicht ab und verlieren somit nicht an Qualität. Das heißt, dass der Kunde exakt das gleiche Produkt wie der Erstkäufer erwirbt. So kommt es, dass die Softwares um die 20 bis 50 Prozent billiger angeboten werden. Das macht die Angebote nicht nur für die generelle Öffentlichkeit interessant, sondern auch für weitere Unternehmen, die Kosten für Softwares sparen wollen.

Generell sollte man beim Kauf von Gebrauchten Produkten trotzdem immer achtsam sein. Manchmal handelt es sich um Raubkopien, welche Illegal in den Handel gekommen sind. Daher wird geraten bei einem bevorstehenden Kauf unbedingt auf überprüfbare Nutzungsrechte oder Nachweise über dessen Herkunft zu achten. Es sollte außerdem belegt werden, dass der erste und alle anderen Kopien unbrauchbar gemacht wurden.

Als man noch Softwares über einen Datenträger wie zum Beispiel einer Installations-CD installieren konnte, hat diese auch als Nachweis für den legalen Besitz des jeweiligen Programms gedient. Wer eine digitale Lizenz per Mail zugesandt bekommt, hat diesen Nachweis nicht mehr. Trotzdem gilt der Product Key selbst als Besitznachweis oder der Kunde bekommt ein Dokument per Post, der den Kauf der Software belegt.

Wer noch daran zweifelt, ob das ganze überhaupt legal ist, kann sich beruhigen. Der Europäische Gerichtshof hat am 3. Juli 2012 beschlossen, dass der Weiterverkauf solcher Lizenzen durchaus möglich ist. So bleibt der Verkäufer nicht auf übrig gebliebenen Lizenzen sitzen und der Käufer hat die Möglichkeit eine Menge Geld zu sparen.
Wer also bei dem Kauf einer solchen Software alle Eventualitäten beachtet, kann unbesorgt Ware aus zweiter Hand kaufen. Wichtig ist, dass es sich dabei ausschließlich um Originalprodukte des Herstellers handelt, und nicht um illegale Raubkopien.

In Kategorie: News, Software

Like & Share

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...

Recent Posts

Hinterlasse ein Kommentar

Kommentar abschicken