Welches 7 Zoll Tablet soll ich kaufen? - itfacts.org die IT Seite für Nachrichten, Tutorials für Profis
4

Welches 7 Zoll Tablet soll ich kaufen?

Der Tabletmarkt ist hart umkämpft, erst vor kurzem stellte Apple sein neues iPad vor, dass iPad Mini. Aber die Konkurrenz ist groß, nicht nur bereits etablierte Hersteller wie Samsung oder Google greifen an, auch Microsoft möchte zukünftig ein Wörtchen mitreden. Jedoch gibt es zur Zeit noch kein Windows 8 Tablet in dieser Größe.

Welches Tablet soll ich kaufen? Welches ist sein Geld Wert? Wir versuchen euch bei der Beantwortung dieser Frage zu helfen, wir haben uns einige 7″ Zoll Tablets angesehen und bewertet. Folgend findet ihr eine Auflistung der verschiedenen Modellen, sowie die Vor- und Nachteile.

Der Tablet-Vergleich

Bildquelle: Apple Store

iPad Mini

Apple versucht es mit iPad Mini eine Schiene kleiner und greift damit bestehende Produkte wie das Google Nexus 7 an. Das iPad Mini ist in der 16 Gigabyte Variante ab 329,- € erhältlich. Für die beste Austattung mit 64 Gigabyte und LTE bezahlt man zur Zeit 649,- €.

Vorteile:

  • gleiche Funktionalität wie sein Vorgänger, dass iPad 2
  • gewohnt gute Grafikleistungen
  • Gute Akkulaufzeit, bis zu 10 Stunden
  • gut befüllter App-Store
  • 312 g leicht
  • W-LAN
  • LTE Unterstützung für Telekom Kunden

Nachteile:

  • Auflösung „nur“ mit 1024×768 Pixel
  • keine Speichererweiterung
  • kein Mobilfunk-Slot

Fazit: Für Einsteiger in die Tablet-Welt ist das iPad Mini sicher eine Alternative. Durch den gut befüllten App-Store wird nahezu jeder Wunsch erfüllt. Weitere Details zum iPad Mini finden Sie hier.

Amazon Kindle Fire HD

Bildquelle: Amazon.de

Der Versandriese Amazon bot schon seit einiger Zeit seinen eigenen E-Book-Reader an. Der auf E-lnk-Technologie basiert und daher keine Farben oder Videos darstellen kann. Mit dem Kindle Fire HD setzt Amazon auf die Klassische Tablet-Technologie mit LCD-Display.

Vorteile:

  • Schicke Oberfläche, die auf Android 4.0 basiert (Amazon hat hierfür tiefgehende Veränderungen an Android vorgenommen, so dass der Zugriff auf Musik, Filme und Bücher einfacher als bei herkömmlichen Tablets ist)
  • Einfacher Zugriff auf Medien
  • Große Auswahl an Apps
  • W-LAN
  • 1280×800 Pixel-Auflösung
  • 2-Kern Prozessor
  • günstig

Nachteile:

  • kein Zugriff auf Google Play Store
  • keine Speichererweiterung
  • 400 g schwer
  • kein Mobilfunk-Slot

Fazit: Das Kindle Fire HD ist ideal für Einsteiger. Zwar ist das Tablet deutlich schwerer und bietet weniger Anwendungen wie das iPad Mini – dafür ist der Preis unschlagbar. Die 16 Gigabyte Variante ist bereits für 199,- € erhältlich. Für diesen Preis bietet das Gerät eine ordentliche Leistung und Speicher.

Samsung Galaxy Tab 2 7.0

Bildquelle: Samsung.de

Ebenfalls bietet Samsung mit dem Galaxy Tab 2 ein weiteres 7″ Zoll Tablet an. Das Tablet ist seit Anfang 2012 erhältlich und für einen Preis von 210,- € eine äußerst günstige Alternative.

Vorteile:

  • kann als Smartphone genutzt werden (Dank 3G-Version)
  • Speichererweiterung möglich
  • Sehr große Auswahl an Apps, weitgehend kostenlos (Google Play Store)
  • W-LAN
  • günstig

Nachteile:

  • hat nur eine Auflösung von 1024×600 Pixel
  • Samsung übliche Verarbeitung

Fazit: Zwar bietet das Samsung Galaxy Tab 2 nicht die Leistung des Fires oder des iPad Minis an, jedoch weis auch dieses Tablet zu überzeugen. Dank der 3G-Version kann das Tablet zusätzlich als Smartphone genutzt werden. Mit dem Android-Betriebssystem stehen jede Menge Anwendungen kostenlos zur Verfügung. Wer allerdings wenig Wert auf mobiles Internet sowie auf die Sprachfunktion des Tablets verzichten kann, sollte eher zu einem Konkurrenten greifen.

Google Nexus 7

Bildquelle: Hersteller

Das Google Nexus 7 ist wohl der momentan ärgste Konkurrent zum Branchenprimus Apple. Die 8 Gigabyte-Variante ist ebenfalls für nur 200,- € erhältlich.

Vorteile:

  • äußerst günstig
  • vollwertiges Android
  • 1280×800 Auflösung
  • Vierkern-Prozessor
  • W-LAN
  • NFC Unterstützung

Nachteile:

  • keine Speichererweiterung
  • etwas schwerer als das iPad Mini
  • kein Mobilfunkmodul

Fazit: Das Google Nexus 7  (Zubehör: Case) Leistungsstark, bietet ein vollwertiges Android-System und ist daher eine wirkliche Alternative zum iPad Mini. Es ist ebenfalls rund 130,- € günstiger.

Welches Tablet solle ich jetzt kaufen?

Wer bereits ein iPhone von Apple besitzt, sollte zum iPad Mini greifen. Der Einstieg und die Handhabung ist bei diesem Modell so einfach wie nie zuvor. Wer allerdings eine kostengünstige und trotzdem Leistungsstarke Alternative zum iPad sucht, der ist beim Amazon Kindle Fire HD sowie beim Google Nexus 7 am besten aufgehoben. Beide Modelle bieten eine recht gute Verarbeitung, gute Hardware und sind für knapp 200,- € erhältlich. Auch das Galaxy Tab 2 ist empfehlenswert, gerade für diejenigen die auf der Suche nach dem Allrounder sind. Weitere Tablets, Produktinformationen sowie Kundenbewertungen finden Sie auf Amazon.de.

In Kategorie: Hardware, News Tags: , , , , , , , ,

Like & Share

Ähnliche Artikel

4 Kommentare zu "Welches 7 Zoll Tablet soll ich kaufen?"

Hinterlasse ein Kommentar

Kommentar abschicken