Buchvorstellung: Facebook-Programmierung von Galileo Computing - itfacts.org die IT Seite für Nachrichten, Tutorials für Profis
16

Buchvorstellung: Facebook-Programmierung von Galileo Computing

Willkommen zur ersten Buchvorstellung 2013. Heute stellen wir euch das Fachbuch „Facebook-Programmierung – Entwicklung von Social Apps & Websites“ von Galileo Computing vor. Dank der offenen Architektur von Facebook gibt es vielerlei Möglichkeiten eine eigene Webseite, oder eine eigene Webanwendung in Facebook zu integrieren.

Facebook ist nicht nur ein Soziales Netzwerk. Unternehmen nutzen Facebook gezielt um ein effektives Online-Marketing durchzuführen. Vielleicht sind Sie selbst schon über die ein oder andere Anwendung bei Facebook gestolpert und fragten sich wie das funktioniert.

Daten zu Facebook-Programmierung

Facebook-Programmierung (Galileo Computing)

Dieses Fachbuch fasst insgesamt 552 Seiten, auf welchen Schritt für Schritt erklärt wird, wie Sie eine ansprechende Facebook-Anwendung oder gar eine eigene Facebook-Seite erstellen können. Der Autor Michael Kamleitner, ist Geschäftsführer und Mitgründer einer Social-Software-Agentur (Die Sociallisten). Wie bei jedem Fachbuch stellt Galileo Computing seinen Lesern eine Leseprobe zur Verfügung.

Erwerblich ist dieses Exemplar (ISBN 978-3-8362-1843-6) bei Amazon, sowie bei Galileo Computing zum Preis von 39,90 Euro. Zusätzlich zum Buch erhalten Sie eine DVD mit allen Programmierbeispielen in den Sprachen PHP, JavaScript und HTML. Außerdem sind alle notwendigen Tools zur Programmierung enthalten.

Facebook-Programmierung – Entwicklung von Social Apps & Websites

Der Autor ist wahrlich ein Experte auf diesem Gebiet. Wie oben bereits erwähnt ist er Geschäftsführer einer sehr erfolgreichen Social-Software-Architektur, daher erhalten Sie Wissen aus erster Hand. Facebook-Programmierung ist in erster Linie für erfahrene Entwickler gemacht, welcher allerdings noch nicht viel mit Facebook zutun hatten. Zumindest die Grundkenntnisse der Programmiersprachen PHP und Java sollten vorhanden sein um wirklich alles auf Anhieb zu verstehen.

Sehr gut gefallen hat uns, dass der Autor wirklich sehr viele Praxisbezogene Beispiele in seinem Buch untergebracht hat. Damit können Zusammenhänge schneller verstanden werden. Dabei werden sämtliche, wichtigen, Inhalte für die Programmierung behandelt, ein kleiner Überblick:

  • Kennenlernen der Facebook-Plattform
  • Erste Schritte als Facebook-Entwickler
  • Kennenlernen der verschiedenen Schnittstellen von Facebook
  • Nutzung der Timeline und Open Graph

Dies ist wirklich nur ein sehr kleiner Anriss des eigentlichen Inhalts. Bei der Entwicklung von Social Apps ist vor allem das Zusammenspiel mit der Timeline und des Open Graphs wichtig. Diese zwei Themen sind sehr ausführlich und verständlich dargestellt.

Wir finden, dass das Buch sehr gelungen ist. Der Autor geht auf die wichtigsten Elemente der Facebook-Programmierung ein und erklärt sein Vorgehen anhand von vielen, realen Beispielen. Dieses Fachbuch eignet sich vor allem für Nutzer mit Programmierkenntnissen. Lesen Sie auch die Kundenbewertungen!

Gewinnspiel

Wie immer stellt uns Galileo Computing ein Exemplar für eine Verlosung zur Verfügung. Dieses Exemplar können Sie ganz einfach gewinnen! Alles was Sie dafür tun müssen ist ein Kommentar oder ein Trackback unterhalb diesem Artikel zu hinterlassen. Alle Kommentare und Trackbacks bis zum 20. Januar 2013 werden berücksichtigt. Der Gewinner wird hier auf der Seite bekanntgegeben.

* Update *

Da wir momentan Probleme mit der Kommentarfunktion haben, wird das Gewinnspiel um einen Tag verlängert. Ein gefällt mir auf unserer Facebook-Seite oder eine E-Mail an alex@itfacts.org reicht zum mitmachen.

Trotz fehlerhafter Kommentarfunktion haben wir einige Teilnehmer gehabt, vielen Dank! Das Fachbuch „Facebook-Programmierung“ hat Bernhard gewonnen! Viel Spaß mit dem tollen Exemplar. Für alle die diesmal leider nicht gewonnen haben, wir starten Anfang Februar eine neue Verlosung.

 

In Kategorie: Bücher, Tipps & Tricks Tags: , , , , , , , ,

Like & Share

Ähnliche Artikel

16 Kommentare zu "Buchvorstellung: Facebook-Programmierung von Galileo Computing"

  1. Oliver sagt:

    Tolle Vorstellung! Ich besitze bereits ein Buch über Facebook Programmierung jedoch werde ich mir dieses auch zu legen da Bücher von Galileo Computing echt gut sind.

    Schade das ich zum Gewinnspiel zu spät bin.

    Gruß Oliver

  2. Christian sagt:

    Auch das Thema steht bei mir auf meiner persönlichen Liste. Facebook wird zunehmend wichtiger. Mit 40 Euro ist das Buch nicht gerade günstig. Da es sich um ein Fachbuch handelt, werde ich es mir zum Geburtstag wünschen.

    Danke für die Vorstellung!

    Christian

  3. Rene B. sagt:

    Tolles Gewinnspiel. Das Buch wäre genau das richtige für mich.

  4. Adam sagt:

    besuche seit diesem Schuljahr ein Berufliches Gymnasium in Fachrichtung Informationstechnik, das Buch wäre also super interessant für mich.

  5. birgit abels sagt:

    aus dem lernen kommt man nie raus

  6. Margitta Reinl sagt:

    Eine super Aktion Danke Da mache ich doch gerne mit.

  7. Jonny sagt:

    Super, Gewinnspiel, da bin ich doch gerne dabei.
    Würde mich auch sehr interessieren, wie man z.B. Facebook Apps erstellt.

  8. Petra Schestokat sagt:

    Das Fachbuch ist wirklich hoch interessant, würde ich gerne lesen!

    LG Petra

  9. Pawel sagt:

    Facebook-Programmierung finde ich interessant, würde mich gerne in der Materie vertiefen.

  10. Sebastian sagt:

    Facebook Anwendungen selbst programmieren zu können bietet auf jeden Fall einen klaren Vorteil.
    Finde das Gewinnspiel wirklich cool 🙂
    LG

  11. klar:text sagt:

    Auch ich bin dabei – gerade gestern habe ich über die Anleitung von Facebook selbst gesessen und Blut & Wasser geschwitzt! Eine verständliche Anleitung wäre sehr, sehr hilfreich 🙂

  12. Marie sagt:

    uih… da mache ich doch gerne mit!

  13. André Köbel sagt:

    Na da sag ich nicht nein. Klingt sehr interessant und das Thema steht eh schon viel zu lang auf der ToDo-Liste! 🙂

  14. Bernhard | Fussballwetten sagt:

    Coole Sache… Facebook Programmierung interessiert mich auch sehr…!

  15. Michael sagt:

    Facebook-Programmierung – wie geil. Wollte mich sowieso einmal in nächster Zeit damit beschäftigen. Die Leseprobe macht Lust auf mehr.

  16. Agnes sagt:

    He cooles Gewinnspiel, wäre ja ein guter Anlass mich doch mal mit der Facebook Programmierung auseinander zu setzen.

Hinterlasse ein Kommentar

Kommentar abschicken