Anleitung: Windows 8 virtuell installieren - itfacts.org die IT Seite für Nachrichten, Tutorials für Profis
0

Anleitung: Windows 8 virtuell installieren

Wenn Sie Windows 8 noch nicht so ganz über den Weg trauen, aber dennoch einmal die Funktionen und das System testen möchten, empfiehlt sich eine Installation auf eine virtuelle Maschine. Somit können Sie Windows 8 ohne jegliches Risiko testen. Als kleine Anmerkung vorweg, das System läuft deutlich langsamer in einer virtuellen Maschine, als Sie es vom Desktop gewohnt sind.  Lesen Sie auch „Installation von Windows 8 – Schritt für Schritt erklärt“.

Windows 8

Windows 8

Schritt 1:

Als erstes benötigen Sie ein ISO-Image von Windows 8. Dies können Sie sich als Testversion bei Microsoft laden, oder Sie erstellen ein Image anhand ihrer Windows 8 Installations-DVD. Das Image können Sie mit dem Freeware Tool „Imgburn“ erstellen.

Schritt 2:

Wenn Sie bereits eine lauffähige virtuelle Maschine haben, können Sie diesen Schritt getrost überspringen. Für alle anderen gilt: Installieren Sie „Vmware Player“, welches Sie ebenfalls kostenlos im Netz erhalten.

Schritt 3:

Als nächstes benötigen Sie eine neue Instanz der virtuellen Maschine. Hierfür starten Sie VMware und klicken auf „Create a New Virtual Machine“. Danach wählen Sie den Menüpunkt „Installer disc image file (iso)“ aus und wählen anschließend die zuvor erstellte ISO-Datei aus.

Schritt 4:

Sollte bisher alles geklappt haben, startet nun der virtuelle Rechner. Mittlerweile sollte VMware die benötigen Informationen zu Windows 8 bereitstellen. Sollte dies bei ihrer Version nicht der Fall sein, so können Sie diese Angaben manuell eingeben. Als Art des Betriebssystems wählen Sie „Other“. Die Größte sollte mindestens 25 Gigabyte betragen. Im folgedem Fenster „Ready to Create Virtual Machine“ stellen Sie den Bedarf des Hauptspeichers unter „Customize Hardware“ ein. Hier sollten Sie mindestens 512 MB wählen, besser sind jedoch 1 Gigabyte.

Schritt 5:

Sobald die virtuelle Maschine gestartet ist, lädt sich automatisch der Installationsdialog von Windows 8. Folgen Sie den Anweisungen des Assistenten. Unter Settings sollten Sie ebenfalls Windows 8 aktivieren.

In Kategorie: Tutorials, Windows 8 Tags: , , , , ,

Like & Share

Ähnliche Artikel

Hinterlasse ein Kommentar

Kommentar abschicken