Buchvorstellung: Visual C# 2012 von Galileo Computing - itfacts.org die IT Seite für Nachrichten, Tutorials für Profis
24

Buchvorstellung: Visual C# 2012 von Galileo Computing

Neuer Monat, neue Buchvorstellung. Heute widmen wir uns dem Werk „Visual C# 2012“ von Galileo Computing. Die Programmiersprache C# erfreut sich immer größerer Beliebtheit. C#-Programme werden vorwiegend auf PCs mit Windows eingesetzt. In Kombination von C# mit XAML können auch tolle Apps für Windows Phone 7 und 8, sowie für das neue Client Betriebssystem Windows 8 entwickelt werden.

Wir stellen euch dieses Buch aus verschiedenen Gründen vor. Erstens, ist dieses Handbuch das perfekte Nachschlagewerk für jeden .NET und C# Entwickler. Zweitens können auch gerade Programmieranfänger durch die vielen Praxis-Beispiele sehr gut lernen und das erlernte schnell in ein eigenes Programm umsetzen.

Daten zu Visual C# 2012 von Galileo Computing

Bild: Visual C# 2012

Bild: Visual C# 2012

Das Handbuch Visual C# 2012 gibt auf 1402 Seiten Auskunft über alle Sprachgrundlagen und Basistechniken der C#-Entwicklung. Dabei wird unter anderem auf den Datenbankzugriff, die WPF-Entwicklung und auf die .NET-Entwicklung eingegangen. Eine entsprechende Leseprobe finden Sie hier.

Visual C# 2012 ist wie gewohnt bei Amazon, sowie beim Verlag selbst erhältlich. Das umfassende Handbuch kostet 49,90 €, ISBN 978-3-8362-1997-6. Beim Kauf des Handbuches erhalten Sie außerdem eine DVD mit der Testversion von Visual Studio 2012, sowie alle Quellcodes aus dem Buch.

Visual C# 2012 von Galileo Computing

Wer bereits die Vorgänger, wie zum Beispiel Visual C# 2010 kennt, der weiß das dieses Fachbuch wieder einen Berg voll Wissen mit sich bringt. Neu ist vor allem der Umgang mit der neuen Entwicklungsumgebung Visual Studio 2012, welche wie bereits erwähnt, als Testversion auf der DVD enthalten ist.

Der Autor von Visual C# 2012 Andreas Kühnel geht auf alle wesentlichen Inhalte konkret und zielstrebig ein. Das erste richtig große Kapitel befasst sich mit den Grundlagen der Programmierung in C#. Dabei wird insbesondere auf .NET 4.5 sowie Visual Studio 2012 eingegangen. Ebenfalls neu ist die Technik, wie der Autor einen „Anfänger“ an das Ziel führt. Statt  auf große Quelltexte zusetzen, wird in der Auflage von 2012 das ganze Stück in kleine Teile aufgeteilt. Schwerpunkte in den Grundlagen sind zum Beispiel das Exception-Handling,. Debugging, LINQ, XML und Threads.

Ein weiterer großer Aspekt im Buch bildet die Programmierung von sog. Benutzeroberflächen unter der Verwendung von WPF. Andreas Kühnel bringt dabei dem Leser die meisten Möglichkeiten der Windows Presentation Foundation näher. Wie bereits eingangs erwähnt, bilden Datenbank den dritten großen Schwerpunkt. Im Detail geht dabei Kühnel auf die verschiedenen Techniken eines Datenbankzugriffs ein, wie zum Beispiel den Aufbau einer Verbindung und das Abfragen von Datensätzen.

Unser Fazit

Wer bereits die Vorgängermodelle kennt, der weiß, was man an diesem tollen Werk hat. Das Fachbuch eignet sich für Profis als großes Nachschlagewerk, sowie für Anfänger, die sich in die Welt von .NET und C# erst einarbeiten wollen. Schön ist, dass das Buch vom Inhalt her aufbauend ist. Damit können schnell die ersten Anwendungen erstellt und weiter ausgebaut werden. Wir können diesen Buch sehr empfehlen! Wenn Ihnen unsere Meinung nicht ausreicht, sollten Sie auch die Bewertungen bei Amazon lesen.

Gewinnspiel & Verlosung

Galileo Computing war wieder so freundlich und stellt unseren Lesern ein Exemplar des Buches Visual C# 2012 zur Verlosung bereit. Um das Exemplar zu gewinnen, müsst ihr nicht viel tun. Einfach ein Kommentar oder Trackback unterhalb diesem Artikel hinterlassen und schon seid ihr in der Lostrommel. Alle Kommentare und Trackbacks bis einschließlich 20.02.2013 werden für die Verlosung berücksichtigt. Der Gewinner wird hier auf der Seite am 21.02.2013 bekanntgegeben.

Die Verlosung ist vorbei. Gewonnen hat: Evi. Herzlichen Glückwunsch! Die nächste Verlosung startet am Montag 🙂

In Kategorie: Bücher, Tipps & Tricks Tags: , , , , , , ,

Like & Share

Ähnliche Artikel

24 Kommentare zu "Buchvorstellung: Visual C# 2012 von Galileo Computing"

  1. Jutta M sagt:

    klasse :), hätte ich auch gerne !!
    viele Grüße
    Jutta

  2. Elke sagt:

    Genial, hoffentlich habe ich Glück !

  3. Jojo sagt:

    Schon die Einsteigerbücher zum Thema Programmieren von Galileo haben mich überzeugt. Da kann so ein Buch für Experten eigentlich nur genauso gut sein. Ich würde mich daher sehr freuen, ein Exemplar in Händen halten zu können.

  4. Hans sagt:

    Sehr seriöse Fachbücher von Galileo. Nicht reißerisch, knallbunt und bla. Fundiert. Gut. Wichtig.

  5. Edith sagt:

    Tolle Aktion, tolles Buch. Weiter so!

  6. Niekohle sagt:

    Mein Mann hat zwar schon jede Menge Fachbücher (seufz), aber wenn er noch ein eins haben kann, dann wenigstens die guten von Galileo.

  7. Thomas sagt:

    Endlich ist die die Version 2012 draussen.

  8. Alex sagt:

    Klasse-Buchreihe von Galileo!
    Absolute Empfehlung. Praxisrelevante Tipps!

  9. Evi sagt:

    Ich arbeite seit Jahren mit den Galilei-Büchern. Die sind ihr Geld wert.
    Das Buch ist zur aktuellen Version von C#. Das hätte ich gerne. 🙂

  10. Jocchi sagt:

    die Leute bei Galileo sind cool Cats. Die Bücher kommen schnell auf den Markt und sie die besten. Top Level!

  11. Kamal sagt:

    Das Buch ist Crème de la Crème, yummi C#

  12. Aleksander sagt:

    Kann ich als angehender Fachinformatiker gut gebrauchen.

  13. Idris sagt:

    Dann hoffen wir mal zu den glücklichen Gewinnern zu gehören 🙂

    Übrigens ist das Buch (Version 2010) ganz gut geschrieben…

  14. Martin sagt:

    Ich liebe Gewinnspiele und C#! Das Buch gibt es auch als Openbook

  15. Kieran sagt:

    Galileo-Bücher sind grossartige Bücher. Ich habe noch nie ein schlechtes Buch da gekauft. Absolut groß!

  16. Alex sagt:

    Mit den Galileo Büchern macht man nie was falsch. Wenn man einmal angefangen hat, dann kann man’s nicht aus der Hand legen 🙂

  17. Werner Baderschneider sagt:

    Nicht zur Veröffentlichung: Mögt Ihr nicht vielleicht diesen Grammatik-Fehler korrigieren? es heißt „Hinterlasse einen Kommentar“, nicht „Hinterlasse ein Kommentar“….

  18. Werner Baderschneider sagt:

    Endlich ein gescheites C#-Buch auf deutsch. Ja, das würde ich gerne gewinnen.

  19. Ulrich T. sagt:

    Ich bin zwar Anfänger in C#, dennoch möchte ich mehr darüber erfahren. Leider ist die entsprechende Lektüre nicht immer in meiner Preisklasse. Aber vielleicht habe ich ja auch mal Glück.

  20. Daniel sagt:

    Tolles Buch-Review!
    Da ich ein großer Anhänger von C# bin, ist es umso mehr ein Must-Have…
    Wie verhält es sich eigentlich mit einer Ebook Variante zu diesem Buch?

    mfg
    Daniel

  21. Marco sagt:

    Das hört sich nach einem tollen Buch an. Ich würde mich ebenso freuen, das Buch zu gewinnen … und es als Anlass zum (Wieder-)Einstieg in die SW-Entwicklung nehmen.

  22. Bernd Dinkel sagt:

    C# ist eine der beliebtesten Programmiersprachen. Das wäre die ideale Motivation sich hier auch einzulesen und Programme damit zu kreieren.

  23. Brian sagt:

    C# wär noch was 🙂

  24. Alex sagt:

    Ja, da hast du recht mit dem Mono – hab ich hier vergessen zu erwähnen 🙂

Hinterlasse ein Kommentar

Kommentar abschicken