Den PC richtig zusammenstellen - itfacts.org die IT Seite für Nachrichten, Tutorials für Profis
0

Den PC richtig zusammenstellen

Nahezu jeder Haushalt besitzt heutzutage mindestens einen Computer. Je nach Bedarf wird er zum Arbeiten, Surfen oder zum Spielen genutzt. Damit der PC allen Anforderungen gerecht wird, sollten die einzelnen Komponenten mit Bedacht ausgewählt und abgestimmt werden. Rechner,  Bildschirm, Tastatur, gegebenenfalls Kopfhörer oder auch Drucker und Lautsprecher sind sachgerecht auszusuchen und zu installieren. Die folgende Übersicht soll zeigen, auf welche Aspekte beim Kauf und Aufbau zu achten ist.

  • Aktuelles Betriebssystem: Beim Kauf eines Desktop-PCs wird die grundlegende Software gleich mitgeliefert. Hier ist es entscheidend, darauf zu achten, dass das Betriebssystem aktuell und demnach auch mit den modernen Anwendungen kompatibel ist. Zurzeit gehören Windows 7 und Windows 8 zu den neusten Systemen, die man sich zulegen sollte.
  • Schneller Prozessor: Mit einem schnellen Prozessor können die PC-Anwendungen zügiger ausgeführt und Daten schneller geladen werden. Empfehlenswert ist eine Taktfrequenz zwischen 2,3 bis 3,5 Gigahertz.
jeff_golden / pixmac

jeff_golden / pixmac

  • Hochauflösender Bildschirm: Da die Verweildauer vor dem PC im Beruf und Privatleben tendenziell zunimmt und die Augen somit stärker durch künstliches Licht beansprucht werden, sollte man bei der Auswahl des Bildschirms auf eine hohe Auflösung achten. Generell lässt sich die Auflösung des Bildschirmes auch individuell verändern und kann so situationsbedingt angepasst werden. Grundsätzlich kann man mit kleinen manuellen Kniffen die Größe der Darstellung von Bildern und Schrift variieren.
  • Funktioneller Aufbau: Hat man alle gewünschten Komponenten zusammen, gilt es diese im Wohnzimmer oder Arbeitszimmer sinnvoll anzuordnen. Spezielle PC-Tische machen dies einfach. Diese haben eine normale Tischfläche, eine herausziehbare Fläche für die Tastatur und oft noch einen separaten senkrechten Einschub, um den Rechner unter dem Tisch abzutrennen.

Da die Anschaffung all dieser Geräte und Möbel für viele eine finanzielle Herausforderung ist, bietet sich die Suche nach Gutscheinen im Internet als Möglichkeit bei Dell zu sparen in jedem Fall an, um PC-Schnäppchen zu ergattern.

Picture: © jeff_golden / pixmac

In Kategorie: Internet, News Tags: ,

Like & Share

Ähnliche Artikel

Hinterlasse ein Kommentar

Kommentar abschicken