Facebook Home statt eigenes Smartphone - itfacts.org die IT Seite für Nachrichten, Tutorials für Profis
0

Facebook Home statt eigenes Smartphone

Schon seit Jahren vermuten Insider ein von Facebook entwickeltes Smartphone. Zuckerberg kam dieser Bitte nun nach, jedoch ganz anders als alle Experten vermuteten. Statt einem eigenen Facebook-Smartphone, gibt es eine eigene Oberfläche für Android namens Facebook HOME. Ein cleverer Schachzug seitens Facebook: Statt sich mit der großen Smartphone-Konkurrenz zu duellieren, bringt das Soziale Netzwerk eine eigene Oberfläche, die jedes Android-Smartphone innerhalb weniger Sekunden in ein Facebook-Smartphone verwandelt lässt.

Bild: blog.freeware-download.com

Bild: blog.freeware-download.com

Facebook Home für Android

Facebook Home kann wie jeder andere App aus dem Playstore von Google heruntergeladen und installiert werden. Wie oben bereits angesprochen, handelt es sich hierbei nicht nur um eine herkömmliche App, sondern um eine ganze Oberfläche, welche speziell auf Facebook optimiert wurde. Bereits nach der Installation sind auf dem Sperrbildschirm die ersten Fotos und Kommentare aus Facebook ersichtlich. Mit wenigen Wischern erreicht man unter anderem den Facebook Messenger, das eigene Profil und andere Funktionen.

Viele wird es freuen, aber einen ganz bestimmt nicht – Google. Google+ ist bei den meisten Android-Smartphones vorinstalliert und wird von sehr vielen Usern auch regelmäßig genutzt. Mit der HOME-App verbannt Facebook sozusagen Google aus ihrem eigenen Betriebssystem und dies ist bei weitem nicht alles, was Google hier stören könnte.

Die ersten Bewertungen im Google PlayStore sind allerdings vernichtend. Mehr als 50% finden die Home-App mehr als schlecht und vergaben nur einen Stern. Vor allem das Fehlen der eigenen Widgets wird von den Usern angeprangert.

Facebook Home ist bislang nur in den USA erhältlich, soll aber schon bald auch in Deutschland verfügbar sein. Momentan funktioniert die App allerdings nur auf sehr wenigen Android-Modellen, welches sich aber im Laufe der Zeit laut Zuckerberg ändern soll.

Fazit

Home ist sicherlich eine gelungene App, allerdings mischt sich meiner Meinung nach Facebook zu arg in die Gestaltung des Systems ein. Selbst platzierte Widgets sind bereits nach der Installation verschwunden, einige Apps landen in der zweiten Reihe und sind somit leider nicht mehr schnell aufrufbar.

Wer sich selbst ein Bild von Facebook Home machen möchte, kann dies schon jetzt. Einige Seiten bieten bereits den Download des Lauchers an. Habt ihr es schon getestet und was meint ihr dazu?

In Kategorie: News, Smartphones Tags: , ,

Like & Share

Ähnliche Artikel

Hinterlasse ein Kommentar

Kommentar abschicken