Nokia Lumia 925 im Kurztest - Das ist neu - itfacts.org die IT Seite für Nachrichten, Tutorials für Profis
0

Nokia Lumia 925 im Kurztest – Das ist neu

Schluss mit bunt könnte die Schlagzeile ebenfalls lauten, denn mit dem Lumia 925 geht Nokia neue Wege in Sachen Design und Handhabung. Das neue Lumia 925 ist im Vergleich zum Vorgänger deutlich schlanker, leichter und nicht mehr so farbenfroh.

Bild: Das Nokia Lumia 925 im kurz Test (Quelle: Amazon)

Bild: Das Nokia Lumia 925 im kurz Test (Quelle: Amazon)

Das ist neu im Vergleich mit dem Vorgänger

Im direkten Vergleich mit dem Nokia Lumia 920 fällt direkt auf, dass Nokia nicht mehr auf die knalligen Farben Rot und Gelb setzt. Das Lumia 925 erhält einen Rahmen aus Aluminium und wirkt dadurch viel wertiger als noch mit dem Plastikrahmen. Die Farbenfrohen Rückseiten werden durch ein dezentes Grau ersetzt. Mit nur 139 Gramm wiegt das neue Smartphone auch deutlich weniger als der Vorgänger. Die Handhabung ist deutlich geschmeidiger geworden – denn neben dem Gewicht – ist das Lumia 925 auch schlanker geworden.

Die ohnehin schon sehr gute Kamera wurde verbessert. Diese erhielt eine zusätzliche Linse und schießt somit noch bessere Bilder bei wenig Licht. Das Display ist immer noch  4,5 Zoll groß, aber die Technik hat sich verändert. Beim Lumia 925 kommt erstmals die AMOLED-Technik. Im Kurztest konnte man deutlich den höheren Kontrast erkennen. Wie gewohnt setzt Nokia weiterhin auf das Betriebssystem Windows Phone 8.

Das neue Nokia Lumia 925 soll noch im Juni erhältlich sein. Auf der Amazon-Plattform kann das neue Smartphone bereits vorbestellt werden.

[asa]B00CS2ZWKQ[/asa]

In Kategorie: News, Smartphones Tags: , , , ,

Like & Share

Ähnliche Artikel

Hinterlasse ein Kommentar

Kommentar abschicken